Handelsblatt 22.08.2011

„Der Absturz an den Börsen hat nicht nur Privatanleger auf dem falschen Fuß erwischt. Auch diejenigen, die Milliarden managen, sind verwundert und stellen ihre Strategie um. Was die Finanzprofis jetzt raten. […]“

weiterlesen: http://www.handelsblatt.com/

Rheinische Post 14.05.2011

Die Veranstaltung am 12. Mai in Düsseldorf war - wie im Jahr 2010 - wieder sehr gut besucht. "Wie Anleger ihr Vermögen in Zeiten steigender Inflation sichern können, das war ein Thema beim RP-Finanzforum im Hilton-Hotel. Experten von Finanzunternehmen gaben den Lesern der Rheinischen Post Tipps in Geldfragen."

weiterlesen: http://www.rp-online.de/

Rheinische Post 04.05.2011

„[…]Wir können es uns nicht leisten, nach den Tagesthemen das Wetter zu präsentieren", sagt Thomas Buckard. Damit bringt der Vorstand der Vermögensverwaltungs-Gesellschaft Pintarelli ein Grundproblem der Branche auf den Punkt. […]“

weiterlesen: http://www.rp-online.de/

Rheinische Post 03.05.2011

„Seit 2000 beraten die Finanzexperten des Wuppertaler Vermögensverwalters Pintarelli Anleger. Ihr Ansatz: Sicherheit geht vor Rendite. Wer schon einiges Vermögen aufgebaut hat, ist oft nicht daran interessiert, mit riskanten Geschäften noch mehr einzusammeln. Gerade ältere Menschen sind da vorsichtig, haben sie doch einiges zu verlieren. […]“

weiterlesen: http://www.rp-online.de/

Rheinische Post 04.03.2011

„[…]Die Rente ist sicher – das hat ein Bundesarbeitsminister schon in den 90er-Jahren versprochen und mit dieser Aussage sogar die halbe Republik plakatiert. […]Zwar hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass die gesetzliche Rente nicht ausreicht, doch die tatsächliche Größe der Lücke ist vielen Bundesbürgern nicht bewusst. Auch vermögende Anleger sind mit ihren Depots oftmals nicht so gut aufgestellt, als dass sie sorgenfrei in die Zukunft blicken können. […]“

weiterlesen: http://www.rp-online.de/

Rheinische Post 02.03.2011

„Ein Jahr nach dem Start des ersten RP-Finanzforums "Unabhängige Vermögensverwalter" haben wir erneut zur Diskussionsrunde geladen. 27 Teilnehmer aus ganz Deutschland kamen und gewährten Einblicke in ihre Strategien, die Wünsche der Kunden und die Chancen für die Unabhängige Vermögensverwaltung in Deutschland. […]“

weiterlesen: http://www.rp-online.de/

nach oben