Punkt! Nr. 16 vom 14. Dezember 2015

Börsenjahr 2015: Digitale Wende und Top-Märkte in Europa

Was hat uns 2015 gebracht? Virtuelle Finanzdienstleistungen dominierten viele Diskussionen. Diese werden zwar dauerhaft an Einfluss gewinnen, aber Vermögensverwalter nicht arbeitslos machen. Das Jahr zeigte auch, wie gut der europäische Aktienmarkt funktioniert. weiterlesen

VuV: Digitalisierung ist eine Chance für Anleger und Branche

Der Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. (VuV) hat die aufgekommene Diskussion über die mögliche Bedrohung der individuellen Betreuung durch die Digitalisierung aktiv aufgegriffen. Im Rahmen des jährlich durch den Verband ausgerichteten Marketingseminars wurden die sich ergebenden Chancen und Risiken für die Branche der Vermögensverwalter herausgearbeitet. weiterlesen

Das doppelte Lottchen: Stiftungsberatung und unabhängige Vermögensverwaltung

Die Durststrecke für Stiftungen hat noch kein Ende. Sie haben es zunehmend schwerer, ihren Stiftungszweck zu erfüllen, ohne den Kapitalstock anzugreifen. Das wird sich auch 2016 nicht ändern, deshalb bietet die MPF AG jetzt auch qualifizierte Stiftungsberatung an. weiterlesen

Themenabend: Die Basis für eine perfekte Zusammenarbeit sind Respekt und Vertrauen

Dirigent und Vortragsredner Christian Gansch war Stargast beim Themenabend des Vermögensverwalters MPF AG aus Wuppertal. Er weiß genau, wo die Erfolgsgeheimnisse von Orchestern liegen und überträgt diese Erkenntnisse auf Unternehmen. weiterlesen

Euroschein am Weihnachtsbaum: Geldgeschenke für Kinder

Mit einer Geldanlage auf dem Gabentisch investieren Sie in die Zukunft Ihrer Kinder – finanziell und pädagogisch. Schon mit kleinen Summen kann man den Grundstein für ein späteres Vermögen legen. Außerdem haben Kinder und Jugendliche Nachholbedarf in Wirtschaftsbildung. weiterlesen

Schluss-Punkt

Die Zeit der Bilanzen ist angebrochen. Die Zeit der Zufriedenheit, aber auch des Zwiespalts. Wieder erlebten wir ein Jahr voller Überraschungen. Haben wir unsere Ziele erreicht? weiterlesen

Haftungsausschluss

Alle Informationen von Punkt! hat die MPF AG sorgfältig recherchiert. Für Daten die von Dritten stammen, übernimmt die MPF AG keine Gewähr. Die Inhalte von Punkt! stellen keine Anlageberatung oder Kaufempfehlung dar. Sie geben lediglich die aktuelle Einschätzung der MPF AG wieder. Punkt! enthält keine Angebote, keine Empfehlungen und keine Aufforderungen zum Treffen von Anlageentscheidungen. Es besteht kein Anspruch auf sachliche Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Aktualität. Bitte beachten Sie, dass Wertentwicklungen in der Vergangenheit kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklungen sein. Entscheidungen oder Handlungen des Lesers aufgrund der Informationen des Newsletters Punkt! erfolgen auf eigene Verantwortung. Die Inhalte von Punkt! sind urheberrechtlich geschützt.

nach oben